Frühling(sgefühle)

Hallo ihr Lieben,

die Temperaturen steigen, der Duft der Blumen nimmt die Luft ein, eine frische Brise weht und die Frühlingsgefühle erwachen. Und genau deshalb liebe ich den Frühling. Zu sehen wie die Blüten auf gehen und die kleinen Bienchen los fliegen. Ein kleines Wunder der Natur, das jedes Jahr wiederkehrt. Liebt ihr den Frühling auch so sehr?
Jaja, genug geschwafelt. :D 
Am aller schönsten finde ich, wenn im Frühjahr die Gefühle wieder erweckt werden oder besser gesagt wieder fröhlicher werden- bessere Stimmung. ;)  Und das schöne ist, wenn es auch funktioniert wenn der Freund fast 1000km entfernt wohnt ... :)
Der Frühling ist doch eine wirklich schöne Zeit im Jahr, ich möchte für mich schon fast sagen die Schönste.

Zwar macht das Lernen ein kleines bisschen mehr Spaß wenn man das nach draußen verlegen kann, doch wenn es langsam auf die Sommerferien zugeht, macht es auch keinen "Spaß" mehr.Die Lehrer überhäufen einen quasi mit Material. Nicht, dass Klausuren reichen, nein, dann muss auch noch ein dickes Physikreferat her. Bis Dienstag müssen rund 25 Seiten geschrieben sein, ja, das wird ein "Schreib-Wochenende", yeha.






 Song of the Day



So, ich wünsche euch noch ein wirklich schönes Wochenende, genießt die Sonnenstrahlen, und wir lesen uns.

Kommentare:

  1. Wunderschöne Fotos *-*

    Dir auch noch ein schönes Wochenende <3

    Lg, nadine

    AntwortenLöschen
  2. einen tollen blog habt ihr zwei:)sehr schöne frühlingsbilder!!wenn ich lust habt könnt ihr ja auch mal auf meinem blog vorbeischauen.bin zwar noch neu,aber jeder hat ja mal angefangen:)

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder - irgendwie sehen sie immer wunderschön aus(:

    AntwortenLöschen