meine vier liebsten Haartipps - von teuer über günstig bis selbstgemacht

Hallo ihr Lieben ,
heute 4 meiner persönlich liebsten Haartipps und Haarpflegeprodukte , vorallem zur Spitzenpflege und gegen Spliss. Die Tipps habe ich entweder von meiem Frisör , oder einfach durch eigene Erfahrungen :)

die hochwertige Variante
Also , ich habe immer immer immer tausende von Spülungen benutzt , egal was , hauptsache meine Haare wurden schön weich , weil ich dachte wenn sie weich sind sind sie gesund :) Doch Spülungen machen das nicht gesund , sonden sind einfach nur oberflächliche Weichmacher. Um eure Haare von innen zu pflegen braucht ihr eine Haarkur , ich teste im Moment eine von L'Oreal , ist nicht das Günstigste was es gibt (7 € für das Pröbchen...) aber ich bin bis jetzt sehr zufrieden :) Die Haarkur verteilt ihr vorallem in den Spitzen , wenn die Haare handtuchtrocken sind , und lasst sie so lange wie möglich einwirken und spült sie dann aus.

das Drogeriemarktprodukt
Eindeutig günstiger ist dieses Feuchtigkeits Florid von Pantene Pro V. Um die 2 € kostet es und es ist schon meine zweite Flasche , da ich wirklich super zufrieden bin. Die Anwendung ist auch wirklich leicht , die gewaschenen Haare einreiben und das beste : ihr braucht es nicht auszuspülen sondern könnt das Flurid einfach drinlassen , für mich ist das ein absoluter Pluspunkt :)

 die DIY Haarmaske
Image and video hosting by TinyPic
Wirklich richtig günstig und mit Produkten herzustellen , die ihr alle zu Hause habt ist diese DIY Haarmaske - einfach Öl (ich nehme ein extra Haaröl von Nivea für 2€ - Speiseöl tut es auch) , einen Schuss Zitronensaft und ein rohes Ei zusammen panschen und mindestens eine viertel Stunde in der unteren Haarpartie einwirken lassen. Die Sache mit dem Ei fand ich am Anfang auch etwas komisch , aber lieber ein rohes Ei in die Haare , als irgendeine chemische Haarkur , von deren Inhaltsstoffe man keine Ahnung hat - so seh ich das zumindest :) Wenn ihr sehr trockenes Haar habt , dann verwendet weniger Zitronensaft , bei sehr fettigem Haar mit dem Öl vorsichtig sein , aber auf keinen Fall die Maske auf dem Ansatz verteilen ! :)




Und dann noch ein ganz ganz wichtiger Tipp am Schluss , den viele wahrscheinlich schon kennen und zwar nie nie nie nie nie die feuchten Haare glätten/locken/curlen... Nach der Wäsche sind die Haare "offen" , wie die Hautporen nach dem Duschen - und mit einem heißen Glätteisen oder Lockenstab macht ihr euch eure Haare total kaputt. Lieber nach der Wäsche Hitzeschutzspray aufspühen (z.B. von got2be , ca. 5€) und erst nach dem Föhnen eure Haare stylen :)


Außerdem wollte ich an dieser Stelle auch noch einen Aufruf starten : Ich plane eine  Blogvorstellung , ihr könnt mir einfach in dem Kommentar euren Link posten , ich schaue mir alle Blogs an und wähle mir meine persönlichen Lieblinge aus :)


Ich hoffe ihr könnt mit den Haartipps etwas anfangen und wünsche euch einen traumhaften Abend :)

Lune ♥

Kommentare:

  1. tolle tipps, ich glaub die haarmaske probier ich mal aus :D
    ich würd mih gern für deine blogvorstellung bewerben, würde deinen blog auch sehr gerne vorstellen :D
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Die Kur von Pantene werde ich mal ausprobieren, danke! :)

    Über eine Blogvorstellung würde ich mich sehr freuen ;)

    Lg J.
    http://www.l-infini-de-la-vie.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. ich glaub, das selbsgemachte probier ich auch mal aus, die anderen Sachen sind mir zu "teuer" :D :)

    wäre super, wenn du dir meinen Blog anschauen und evtl. auch vorstellen würdest :)
    http://red-like-strawberry.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe euren Blog *-*
    So natürlich und anders!

    Tolle Tipps :)

    Eine Blogvorstellung?
    Super gerne! :D
    http://kreativer-kopf.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. toller blog :) ihr habt immer so interessante themen!

    über eine blogvorstellung würd ich mich natürlich riesig freuen, euren blog würde ich auch gern vorstellen :)

    liebste grüße,
    michelle von http://artofcurls.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Super Tipps.
    Ich werde mir das Fluid auch mal zulegen und ausprobieren! Danke :)

    http://colorshadow.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. klasse tipps!
    ich würde mich auch gerne bewerben:-)

    http://lale-apunkt.blogspot.com

    lale

    AntwortenLöschen
  8. Die Haarkur werde ich unbedingt mal testen, als ich das letzte Mal beim Friseur war, meinte die Friseurin ich soll mehr Kuren machen ;)

    http://welcome-to-my-soulkitchen.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. Ich kannte die Tipps leider schon alle :b

    Mh, ich würde mich freuen wenn du den Blog von meiner Freundin und mir vorstellen würdest! :) Wir machen auch gerade eine Blogvorstellung.

    http://baiser-de-minuit.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. meine haare sind auch zu trocken, müsste mir auch mal ne neue kur zulegen.

    würde mich über eine blogvorstellung sehr freune, deswegen schau doch mal vorbei.

    http://bluegreyrose.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  11. Die Lorealkur hab ich auch, finde ich sehr gut.

    Bin zwar moch in der Anfangszeit, deshalb würde ich mich sehr über eine Blogvorstellung freuen. Und auch Tipps von dir/euch wären supii.

    Lg. lo. von
    http://co-and-cu.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  12. oh super,ich hab nämlich auch tierisch trockene haare,was mich ungemein nervt ): vorallem der liebe 'frizz-effekt' haha..

    würde mich aber auch gerne für ne blogvorstellung bewerben c:

    http://imaginary-lights.blogspot.com

    liebe grüße! jenny <3

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Tipps!
    Ich würde mich auch gerne für die Blogvorstellung bewerben :)

    www.mindthegapdear.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  14. Hallo! :)
    Ich habe dir grad einen BlogAward verliehen.^^
    http://jenny-himbeermuffin.blogspot.com/2011/08/blog-award-der-3.html

    AntwortenLöschen
  15. Coole Haartipps, werd ich gleich mal ausprobieren, zumindest das mit dem Ei :)
    Ich würd mich auch gern für die Blogvorstellung bewerben ;)
    Traumtänzerin (Dreamdancer)

    AntwortenLöschen
  16. Ich weiß gerade gar nicht wem ich hier antworten soll, ich schreieb es einfach mal als Kommentar drunter:) Also ersteinmal vielen Dank für das süße Kommentar:-) Fühle mich geehrt. Aber Haarpflegeprodukte benutze ich überhaupt nicht:o Und meine Haare sind auch ziemlich dünn und kaputt:/ Ein Frisör hat mir mal empfohlen eine Ei Haarkur zu machen:D Hört sich komisch an ist aber wirklich wirksam, zumindest hat es bei mri geholfen, meien Haare waren danach sehr weich:) Liebste grüße

    AntwortenLöschen
  17. Superschöne Fotos! Bei dir sehen selbst die Haarsachen aus dem DM aus wie etwas ganz Tolles und Wertvolles. Magst du nicht Produktfotografin werden? :)

    Ich weiß jetzt gar nicht, ob ich auch mitmachen darf, weil ihr mich ja schon unter "lesenswert" verlinkt habt... würde mich aber natürlich auch über eine Blogvorstellung freuen!

    http://nicest-things-by-taika.blogspot.com/

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  18. Das sind echt tolle Tipps. Und ich finde euren Blog sehr schön! Ich möchte mich auch gerne noch für die Blogvorstellung bewerben:
    http://julia-fleur.blogspot.com/

    liebste Grüße
    julia

    AntwortenLöschen
  19. Das mit der Haarmaske würde ich gerne Probieren. :) Ist nur blöd, weil ich kurze Haare habe- da kommt einfach alles zum Ansatz. Ansonsten Yogurt und Öl tut es auch.

    http://sophiesmyidol.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  20. :) Von der gleichen DIY-Haarkur hab ich vor ein paar Jahren mal in einer Zeitschrift gelesen und fand sie da schon toll. Guter Tipp!

    Auch wenn ich etwas spät dran bin, würden ich und mein Küken-Blog uns über eine Blogvorstellung sehr freuen :)

    http://leonie-loewenherz.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  21. die haarmaske hatte ich neulich auch in einer meienr kosmetik reviews :-)

    ich würde übrigens gerne meinen blog bei dir vorstellen lassen!:-)))

    www.lilli-lipgloss.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  22. Wow, ich bin grade durch Zufall auf deinen Blog gestoßen ;) *o*
    Ich verfolge dich gleich natürlich. Wenn du willst - ich würde mich auch über einen neuen Verfolger Freuen. Und über eine Blogvorstellung auch :)

    http://hard-temptation.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  23. die tipps klingen echt gut :)
    ich hoffe, dass es noch nicht zu spät ist, aber ich würde mich auch super doll über eine blogvorstellung freuen! http://himbeertraeume.blogspot.com/

    ♥, Christina

    AntwortenLöschen