New York Tagebuch - Tag 2


Hallo ihr Lieben!
Der erste "richtige" Tag in New York war wunderschön, eindrucksvoll, aber auch ein bisschen stressig. Als wir am Times Square aus der Subway ausgestiegen sind und plötzlich von Werbetafeln, Reisebussen und riesigen Hochhäusern umringt waren, das war schon ein krasses Gefühl. Man steigt aus der Metro aus und ist plötzlich in einer hektischen, bunten und überdimensionalen Welt, ich glaube dieser Moment war der Eindrucksvollste am heutigen Tag :) In dem Toristeninformationszentrum am Times Square gab es eine "Hopes & Dreams Wall", die ich total schön fand, und euch einfach mal zeigen wollte.


Natürlich hat auch der heutige Tag wieder bewiesen, dass in New York einfach alles überdimensional und riesig ist. Es gab einen "M&M's Store" über zwei Etagen, beim Eintreten wird man von einem intensiven Schokoladengeruch überrollt und wenn man mit der Rolltreppe in den zweiten Stock fährt sieht man riesig hohe Säulen, gefüllt mit nach Farben sortierten M&M's. 


Außerdem sind wir mitten in New York auf eine Eisbahn, in der Nähe der 5th Avenue gestoßen. Eine Schlittschuhbahn im Frühling, bei ca. 15 Grad, ich glaube sowas sieht man nur in Amerika :)


Danach ging es noch auf die 5th Avenue, auf der sich ein Luxusladen neben dem anderen befindet, aber auch ein Hotdogständchen und Souvenirlädchen neben dem Anderen :) Trotzdem habe ich auf der 5th Avenue nur ein NewYork Shirt gekauft, am meisten hat es mich shoppingmäßig Forever 21 angetan. Leider hatten wir heute nicht so viel Zeit zum Shoppen und die Forever 21 Stores waren auch immer ziemlich voll, trotzdem werde ich New York nicht verlassen ohne wenigstens einmal durch eine Forever 21 Filliale gestöbert zu sein! :)


Ich gehe jetzt schlafen, der erste "richtige" Tag in New York war zwar anstrengend, aber wunderschön :) 
Lune ♥

Kommentare:

  1. Oh das ist ja schon sehr toll :)
    Das mit der Schlittschuhbahn ist das Rockefeller Center. Das ist doch normal! Wusstest du das nicht? :D

    lg
    arviensfotografie.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. achso :)
    aber du sag mal, wie spät ist es jetzt eigentlich in New York?

    AntwortenLöschen
  3. Wow, wirklich interessanter Post! :) Hat spaß gemacht in zu lesen ;)

    AntwortenLöschen
  4. schöner post, ich bin so neidisch! :)

    AntwortenLöschen